Welche Mittel verwenden Sie an Bord?

Wir sind davon überzeugt, dass Sie unsere Ideen in puncto Umweltschutz teilen, insbesondere was die Reinhaltung des Meeres betrifft. Unsere regelmäßigen Untersuchungen haben ergeben, dass das Wasser in der Bucht bislang sauber und von sehr guter Qualität ist. Da dies möglichst so bleiben soll, bitten wir Sie, an Bord nicht irgendwelche x-beliebigen Mittel zu verwenden, sondern ausschließlich ökologisch unbedenkliche Reinigungs- und Schutzmittel, die mit einem Umweltschutzzeichen versehen sind.
Nachhaltige Entwicklung manifestiert sich in adäquatem Umweltschutz. Deshalb zählt die Marina Punat intensiv praktizierten Umweltschutz zu den Hauptzielen ihrer Geschäftstätigkeit. Wir überwachen und kontrollieren alle technologischen Prozesse, die eine potenzielle ökologische Bedrohung darstellen, und setzen alles daran, Verschmutzungen jedweder Art zu vermeiden. Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt der Reinheit des Meerwassers. Deshalb überprüft das hierfür zuständige Institut alle drei Monate im Auftrag unserer Marina die Wasserqualität in der Bucht und nimmt Proben von der bodennahen, mittleren und oberen Wasserschicht.

Unsere Service-Mitarbeiter verwenden ausschließlich Materialien, die die Umwelt nicht belasten und entsprechend zertifiziert sind ‒ wir nennen sie einfach ökologische Mittel. Diese Regel gilt auch für die Verwendung von Farben und Anstrichen zum Schutz gegen Schäden durch Salz- und Sonneneinwirkung.
Klassische Reinigungsmittel sind nicht biologisch abbaubar. Durch ihre Schaumbildung stören sie den Fotosynthese-Prozess ebenso wie den Gasaustausch im Wasser. Außerdem enthalten sie immer noch große Mengen an Phosphat, das die schnelle Ausbreitung von Phytoplankton begünstigt, und tragen dadurch zu einer beschleunigten Meeresverunreinigung bei. 
footer-logo
Mitglieder der Marina Punat Gruppe
  • Marina Punat d.o.o.
  • Brodogradilište Punat d.o.o.
  • Marina Punat Hotel & Resort
  • Marina Commerce d.o.o.
  • Gajeta d.o.o.
  • Kvarner d.o.o.
  • Brodica d.o.o.