Häufig gestellte Fragen

Öffnungszeit Hafenamt - Zweigstelle Punat
Abweichende Öffnungszeiten
 
Öffnungszeit im Sommer:
Montag bis Sonntag: 8-14 h
 
Öffnungszeit im Winter:
Montag bis Freitag: 8-13h
Samstags, Sonntags und an Feiertagen: Geschlossen
 
Die Arbeitszeit der Hafenämter
PULA, RIJEKA, ZADAR, ŠIBENIK, SPLIT und DUBROVNIK  ist 0-24 h.
Alle Hafenämter und die Zweigstellen sind über die UKW-Kanäle
10, 16 und 70 erreichbar.
Öffnungszeiten im Laufe des Jahres
Öffnungszeiten verschiedener Dienste und Leistungen in der Marina finden Sie hier.
Wie wird das Wetter
Zusätzlich zu vielen Anwendungen für Wetterzuustand und Wetterbedingungen, einen Wetterbericht mit Wetterlage, Windstärke, Regen usw. erhalten Sie täglich an der Rezeption oder finden Sie auf der Seite meteo.hr
Darüber hinaus verfügt die Marina über eine  eigene  Wetterstation deren  Daten, genauwie   Datenübersicht, einsehbar sind.
 
Stromanschluss am Steg
Während des Aufenthalts in  der  Marina  pro  Wasserfahrzeug  soll nur eine     Stromkasten-Steckdose  genutzt wird. Aus Sicherheitsgründen, aber auch aus  Gründen  des  Fairplays  gegenüber anderen Liegeplatznutzern bitten wir Sie, sich an diese Regel zu halten. Boote, die nicht vorschriftgemäß an das Stromnetz der  Marina  angeschlossen  sind,  können ohne  Vorwarnung  von  der  Stromversorgung getrennt werden.

Die Erfahrung beweist, dass Elektroinstallationen als häufigste Brandursache festgestellt wurden.
Prepaid-System für Stromkasten mit der Steckdose 32A, 63A und 125A
Kunden  mit  größerem  Stromverbrauch  leisten ihre Zahlungen mittels eines Prepaid-Systems, das den tatsächlichen  Energieverbrauch  transparent macht.
Sollte  die  Summe  auf  dem  Jeton  nicht ausreichend   sein,   oder   die   Registrierung   nicht   korrekt   ausgeführt   sein, wird  die  oben  aufgeführte  Transaktion  nicht  beendet  oder  abgeschlossen. Sollte    sich    der    Schutz    einschalten (jede  Steckdose  hat  einen  Magnet-ther-
mischen        Differential-unterbrecher), wird   der   Benutzer   ausgeschaltet.   In diesem  Fall  kann  nur  eine  dafür  autorisierte  Person  helfen.  Wenn  dies  passiert, bitte die Matrosen oder das Mari-
na-Büro benachrichtigen.
 
Das Kabel des Verbrauchers  sollte  für  die  Steckdose am    Stromkasten    geeignet    und    nicht länger  als  20  m  sein.  Für  eine  optimale und  sichere  Verbindung  aller  Boote  in der  Marina  kann  nur  ein  Stromkabel vom Boot an eine Steckdose angeschlossen  werden.  So  respektieren  wir  die  Sicherheitsnormen. 
Marina  Punat  bietet direkten,  geerdeten  Anschluss  an  das Stromnetz  von  der  Küste.  Die  Spannung in  der  Marina  ist  230  v  -  50  hz  und  alle Ausgänge sind nach der Norm EN 60609-2 eingerichtet. 
Treuerabatt schon nach 5-jähriger Vertragsdauer
Vertragsgäste  der  Marina  erhalten  einen  Treuerabatt  für Liegegebühren. 3%  bis  20%  für  Vertragspartner  mit  kontinuierlich  verlängerten  Jahresverträgen (gilt   nicht   für   Vertragspartner,   die   ihre Seefahrzeuge geschäftlich für Vermietungen  und  Unterbringungen  nutzen  -  also für Chartertätigkeiten).
Tipps zum Sparen
Wasserfahrzeugeigentümer, die einen Schiffsliegeplatz im Meer benutzen (und keine Wirtschaftstätigkeit ausüben - Charter) einen Nachlass während der ganzen Sommermonate verwirklichen können. Melden Sie Ihr Schiffsliegeplatz auf mehr als 3 Tage in den Zeitraum vom 1.7. bis zum 15.9.2018 ab. Begleichen Sie alle offenen Rechnungen und melden Sie rechtzeitig bei der Hauptrezeption Ihre Abreise an. Falls Sie mindestens 30 Tage vor der Ausfahrt in die See ihre Abwesenheit in angeführtem Zeitraum auf mehr als 3 Tage anmelden, bewilligen wir auf Ihr Konto in der Marine 5 € pro Tag.  Für rechtzeitige Abmeldungen innerhalb 30 Tage vom Tag der Ausfahrt und Abwesenheit in der Marine mehr als 3 Tage in der angeführten Zeit, bewilligen wir auf Ihr Konto in der Marine wie bis jetzt 3 € pro Tag. 
Kostenlose Entleerung des Schwarzwassertanks
Da  uns  die  Reinhaltung  des  Meeres  und der  Küste  sehr  wichtig  ist,  bieten  wir  für alle   Seefahrzeuge   eine   Entleerung   des Schwarzwassertanks  als  kostenlosen  Service  an.  Der  Entleerungsvorgang  ist  nur möglich,  wenn  das  Seefahrzeug  im  Wasser  ist,  und  zwar  -  mit  Rücksicht  auf  die anderen  Gäste  der  Marina  -  ausschließlich an einem speziell dafür vorgesehenen Platz  innerhalb  der  Service-Zone  (beim Travellift).  Die  Pumpe  hat  eine  Kapazität
von  200  Litern;  der  Entleerungs-Service kann  an  der  Rezeption  bestellt  werden, mindestens einen Tag im Voraus.
 
Dieser Service ist an Werktagen von 08:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung, an einem speziell dafür vorgesehenen Platz vor dem Yacht Service Gebaude.
Welche Daten kann ich auf dem Portal MEIN KONTO sehen?
Unsere Vertragspartner haben die Möglichkeit,  ihre  persönlichen  Daten,  Angaben über ihr Seefahrzeug sowie regelmäßige Informationen über seinen Zustand auf  unserem Portal MEIN KONTO abzurufen  und  ändern.  An  einer  Stelle  sind also  persönliche  Daten,  die  postalische

Anschrift,  die  E-Mail-Adresse,  Angaben über    das  Seefahrzeug,  leicht  und  übersichtlich  einsehbar.  Gutscheine  für  die von der Marina angebotenen Vergünstigungen und Bootsfotos sind hier hinterlegt.
Wie funktioniert WLAN
Auf  dem  gesamten  Marinagelände  ist ein drahtloser Internetzugang per WLAN möglich. Sie müssen nur Ihr Smartphone oder  Notebook  einschalten,  und  schon sind  Sie  online.  Die  Netzabdeckung  der Marina ist sehr breit und das Signal ausreichend  stark  für  die  Übertragung  der üblichen  Datenmengen,  wie  sie  z.  B.  für das  Abrufen  von  Mails,  das  Übertragen von Nachrichten sowie für das Surfen im Internet benötigt werden.
Gebührenpflichtige Ankerplätze
Alle gebührenpflichtigen Ankerplätze mit Bojenfeldern in Kroatien finden Sie hier. Kroatisches Ministerium für Seefahrt (Auswahl "Nautical Anchorages").
Wer kann auf dem Boot arbeiten
Vergewissern   Sie   sich,   dass Arbeiten auf Ihrem Boot nur von solchen Firmen    (juristischen    und    natürlichen Personen)  durchgeführt  werden,  die  für die  Ausführung  der  entsprechenden  Tä-
tigkeit  registriert  sind  und  autorisiert  für  Arbeiten in der Republik Kroatien.
 
Der   Auftragnehmer   erhält   an der Rezeption des Yacht-Services auf  Antrag  eine  Identitätskarte und  muss  für  die  Nutzung  der Infrastruktur Gebühren gemäss unserer  geltenden  Preisliste  be-zahlen. Sie  Schlüssel  eines  Bootes  können  nur solchen Personen ausgehändigt werden, die  über  eine  entsprechende  Vollmacht verfügen.   Diese   Vorgehensweisen   und Regeln gelten auch für Reparaturen und sonstige Bootsarbeiten innerhalb der Garantiezeit. Bitte weisen Sie den von Ihnen
bestellten  Mitarbeiter  des  Boots-Services darauf hin, dass er sich vor Arbeitsbeginn an der Rezeption des Yacht-Services melden  und  einen  im  Rahmen  der  Garantie gültigen Auftrag vorweisen muss, um die Identitätskarte  zu  erhalten  und  die  Gebühren zu entrichten. Falls die Rezeption des  Yacht-Services  geschlossen  ist,  kann die  Identitätskarte  auch  an  den  Marina-
Rezeptionen oder an der Eingangspforte ausgestellt werden.


Bootsarbeiten  am  Liegeplatz - sei es am Wasser- oder Landliegeplatz – sind nicht erlaubt. Davon ausgenommen sind  kleinere,  regelmäßig  vorkommende Arbeiten  (kleinerer  Motorservice,  Reinigungsarbeiten,   Waschen   und   Polieren, Ausmessen  sowie  Reparaturen,  Anbringen und Entfernen von Planen oder Polstern). Für  alle  umfangreicheren,  mit  Lärm  einhergehenden  Arbeiten  sowie  für  Arbeiten,  die  zu  Luft-,  Wasser-  oder  Bodenverschmutzungen   führen   können   oder aber  ein  Sicherheitsrisiko  für  Personen oder    deren    Sacheigentum    darstellen, muss das Wasserfahrzeug per bestelltem Transport   in   die   SERVICE-ZONE   DER SCHIFFSWERFT PUNAT verlegt werden.    
 
Der   Auftragnehmer soll sich unbedingt melden und folgende Dokumente beweisen um eine Arbeitszulassung zu bekommen:
 
  • Beschreibung der auszuführenden Arbeiten
  • Liste der Arbeiter
  • Dauer der Arbeiten
  • Firmenregistrierung
  • Behauptung dass alle Arbeiter eine Ausbildung in Sicherheitsschulung absolviert haben
  • Behauptung dass alle Werkzeuge zertifiziert sind und im betriebsfähigen Zustand sind
  • Versicherungsschein
Ankunft des Bootes bitte vorher ankündigen
Bitte    melden    Sie    die    Ankunft    Ihres Seefahrzeugs  vor  der  erstmaligen  Nutzung des Jahresliegeplatzes in der Marina an,  damit  wir  den  Liegeplatz  rechtzeitig vorbereiten können.
Bei der Einfahrt in die Marina ist eine Kontaktaufnahme über  den  VHF-Kanal  17  empfehlens-
wert.  Falls  Sie  kein  Funkgerät  an  Bord haben, erreichen Sie uns auch telefonisch über  die  Festnetznummer  00385  (0)51 654 135 oder über die Mobilfunknummer 00385 (0)911 654 479.
Heben oder zu Wasser lassen des Bootes
Wir   empfehlen:   Krandienste   zum   Heben  oder  Zu-Wasser-Lassen  sollten  Sie mindestens  drei  Tage  im  Voraus  bestellen,  um  sich  Ihren  Wunschtermin  zu  sichern.  Während  des Hebevorgangs  ist die  Gegenwart  des  Eigners  oder  des  Bevollmächtigten  erforderlich,  damit  das Seefahrzeug  für  den  Stellplatz  an  Land vorbereitet  werden  kann  (Aufrollen  und Verstauen  der  Segel,  Kontrolle  der  Masten   und   des   Tauwerks,   Verstauen   von Bimini,  Fendern,  Beibooten  und  anderen    Ausrüstungsgegenständen).
 
Ohne die   Gegenwart   des   Eigners   oder   einer bevollmächtigten    Person    können    wir ein  Seefahrzeug  nicht  zu  Wasser  lassen, weil nachfolgend die Gefahr eines Untergangs  bestehet.  Manchmal  werden  bei Vorbereitungsarbeiten   am   Seefahrzeug die Ventile vergessen, was zu deren Bruch durch Verschleiß, Kälte o. ä. führen kann).
 
Hinter  diesen  Maßnahmen  stehen  ausschließlich Sicherheitsüberlegungen zum Erhalt Ihrer wertvollen Ausstattung!
Parkplätze
Für  Gäste  der  Marina  Punat  stehen  fast 700  Autoparkplätze  zur  Verfügung:  auf
ufernahen   Flächen,   auf   Arealen   oberhalb der Garagen, zwischen den Olivenbäumen und in der Nähe vom Hotel Kanajt.  In  diesen  Zonen  werden  Sie  immer einen freien Platz für Ihr Auto ­finden.
 
Da  die  Marina  nicht  als  Campingplatz registriert ist, können wir auf dem Marinagelände  keine  Wohnwagen  aufnehmen.   Für   Caravans   und   Wohnwagen, die  als  Personenwagen  genutzt  werden, steht   der   Parkplatz   auf   dem   Plateau oberhalb   der   Garage   zur   Verfügung.
Der  Aufenthalt  in  diesen  Fahrzeugen  ist jedoch  nicht  erlaubt.  Es  ist  strikt  untersagt, Caravans und Wohnwagen an das Stromnetz anzuschließen.
Einreise und Aufenthalt ausländischer Wasserfahrzeuge
Der Führer eines Wasserfahrzeugs, das auf dem Seeweg in die Republik Kroatien eingeführt wird, auf dem kürzesten Weg den nächstgelegenen, für den internationalen Seeverkehr geöffneten Hafen ansteuern, um die Grenz- und Zollformalitäten  zu  erledigen.  Er  ist  verpflichtet,   die   Liste   der   Crewmitglieder und  der  Passagiere,  die  sich  auf  dem Wasserfahrzeug  be­nden,  im  Hafenamt oder  der  jeweiligen  Hafenamts-Zweigstelle beglaubigen zu lassen, die fälligen Gebühren für Schi‑ssicherheit sowie die Aufenthaltsgebühr    zu  entrichten  und den Aufenthalt ausländischer Staatsbürger auf dem Wasserfahrzeug gemäß den diesbezüglichen Vorschriften zu melden.

SEEGRENZÜBERGÄNGE - für den internationalen Verkehr geöffnete Häfen

Durchgehend geöffnete Seegrenzübergänge: Umag, Poreč, Rovinj, Pula, Raša (Bršica), Rijeka, Mali Lošinj (Lošinj), Zadar, Šibenik, Split, Ploče, Korčula, Dubrovnik, Ubli (Lastovo)
Saisonal geöffnete Seegrenzübergänge: ACI marina Umag, Novigrad (Istra), Sali (Dugi otok), Božava (Dugi otok), Primošten (Kremik), Hvar, Stari Grad (Hvar), Komiža (Vis), Vela Luka (Korčula), Cavtat
Nautisches Informations-Service (nIS)
Die Applikation ist für Smartphones mit Android-System gedacht, sowie für iPhone Handys, und sie wurde mehrsprachig erstellt. nIS schließt, unter anderem, Kontakte, Arbeitszeiten und geographischen Standortöffentlicher Dienste, Häfen, Marina, nautischer Ankerplätze, Tankstellen, Vorkammern (antichamber), Gesundheitseinrichtungen und sonstiger für die Sicherheit am Meer relevanter kommerzieller Dienste ein.

Die Applikation wird sicherlich der Sicherheit des menschlichen Lebens und des Vermögens am Meer beitragen und die Zugänglichkeit öffentlicher Dienstleistungen am Meer erleichtern.
Ausreise aus der Republik Kroatien
Der   Führer   eines   Wasserfahrzeugs   ist verpflichtet,   vor   der   Ausreise   aus   der Republik   Kroatien   die   Grenzformalitäten  zu  erledigen  und  im  Hafenamt  oder der  Hafenamts-Zweigstelle  die  Liste  der Crewmitglieder und der an Bord be­ndlichen Passagiere beglaubigen zu lassen.
Anschließend hat er die inneren und territorialen  Gewässer  der  Republik  Kroatien auf kürzestem Wege zu verlassen.
Ist es notwendig, eine schriftliche Vollmacht zu haben?
Auf   einem   im   Eigentum   einer   physischen  Person  oder  mehrerer  physischen Personen  befindlichen  Wasserfahrzeug, das  die  Gewässer  der  Republik  Kroatien befährt,  dürfen  sich  während  der  Fahrt der  Eigner  selbst  und  seine  engeren  Familienangehörigen aufhalten sowie Personen,  die  vom  Eigner  hierfür  schriftlich bevollmächtigt sind.
 
Die Unterschrift des Eigners unter der schriftlichen Vollmacht ist von einem in- oder ausländischen Notar zu beglaubigen.
Fahrerlaubnis
Der   Eigner   oder   Führer   eines   Wasserfahrzeugs   muss   über   einen   Bootsführerschein  desjenigen  Staates  verfügen, unter dessen Flagge das Wasserfahrzeug fährt.  Falls  in  diesem  Heimatstaat  kein Befähigungsnachweis    erforderlich    ist, gelten  die  kroatischen  Vorschriften.  Der Führer   eines   unter   kroatischer   Flagge fahrenden  Wasserfahrzeugs  muss  über einen  gültigen  Boots-  oder  Yachtführerschein  verfügen  oder  über  ein  anderes Genehmigungsdokument   zum   Führen von  Booten  und  Yachten,  das  von  einer  im  Ausland  zuständigen  Institution ausgestellt  wurde  und  vom  kroatischen Ministerium  für  Seefahrt,  Verkehr  und Infrastruktur    (MPPI)    anerkannt    wird.
 
Das  Verzeichnis  der  entsprechend  anerkannten  Dokumente  /  Genehmigungen ­finden Sie auf der Webseite des Ministeriums unter www.mppi.hr
footer-logo
Mitglieder der Marina Punat Gruppe
  • Marina Punat d.o.o.
  • Brodogradilište Punat d.o.o.
  • Marina Punat Hotel & Resort
  • Marina Commerce d.o.o.
  • Gajeta d.o.o.
  • Kvarner d.o.o.
  • Brodica d.o.o.